By Steffen Ullrich
Date: Wednesday, 9 June 2010 14:40
Duration: 20 minutes
Language:


Dieser Vortrag geht auf die Erfahrungen bei der Umstellung eins
größeren Perl basierten Produktes (Application Level Firewall GeNUGate,
siehe www.genua.de) auf IPv6 ein.
Punkte werden ua sein:
- grundlegenden Unterschiede zwischen IPv4 und IPv6 (Adresslänge, Syntax,..)
- teilweise mangelhafte Unterstützung durch Perl und Workarounds dafür
- Unterschiede im Socket-API (insb. RAW-Sockets, aber auch Wahl der
ausgehenden Adresse bei Multihomed Systemen
Ziel ist es, denjenigen zu helfen, die den IPv6 Umstieg ihrer Programme
noch vor sich haben (Perl Programme und auch anderen)

Attended by: