"Continuous Integration" für Perl-Projekte mit Jenkins

By Renee Bäcker (‎reneeb‎) aus Frankfurt.pm
Datum: Montag März 5, 2012 11:00
Dauer: 40 Minuten
Language: Deutsch


Regelmäßige Builds von Projekten ist sehr sinnvoll, um möglichst schnell auf Fehler zu stoßen. Jenkins ist ein CI-Server, mit dem man auch seine Perl-Projekte regelmäßig bauen und testen lassen kann.

Auf der Webseite des Servers sieht man auch gut, wann der letzte Erfolg und wann der letzte Fehlschlag bei diesen Aufgaben war.

Ich möchte zeigen, wie man seine Perl-Projekte in Jenkins integrieren kann.


Attended by: Jan Hartung (‎Egga‎), Renee Bäcker (‎reneeb‎), Stefan Limbacher, Jan Gehring (‎jfried‎), Wieland Pusch, Jörg Suter, Alexander Becker, Yvonne Fitzgerald, Uwe Voelker (‎Perl-Uwe.com‎), Wolfgang Schemmel (‎Perleone‎), Florian Beisel, Martin Becker (‎martin‎), Steffen Ullrich, Boris Däppen (‎borisd‎), Thomas List, Moritz Lenz (‎moritz‎), Bruno Escherl, Colin, Tomasz Czepiel (‎tjmc‎), Hammad Khan,