By Marc Alexander Lehmann
Date: Monday, 5 March 2012 16:00
Duration: 20 minutes
Language: Deutsch


In diesem Vortrag möchte ich drei Module vorstellen, mit denen man aus Perl (und anderem) ausführbare Programme ohne Installation machen kann, ähnlich wie PAR, nur kleiner, schneller, flexibler:

- App::Staticperl, bzw. das shell-skript "staticperl" baut eine komplette Perl-Distribution, statisch gelinkt. Dies erlaubt es, den Perl-Interpreter, Module und auch C-Bilbiotheken statisch in ein Executable zu linken, ohne etwas entpacken zu müssen.

- Urlader arbeitet ähnlich wie PAR: es entpackt ein Archiv und führt es aus. Anders als PAR unterstützt es Software-Upgrades und cached die Dateien, und ist allgemein deutlich schneller. Es muss nicht einmal Perl damit verpackt werden, python o.a. ginge ebenso.

- Perl::LibExtractor "extrahiert" die nötigen Module und andere Dateien aus einer vorhandenen Perl-Installation, um sie z.B. mit Urlader zu verpacken.

Attended by: