Zweiter Call For Papers

Vom 05.03.2012 bis 07.03.2012 findet in Erlangen der 14. Deutsche
Perl Workshop statt. Unser Workshop steht und f�llt mit den Vortr�gen.

Nach dem ersten Call for Papers haben wir ein vorl�ufiges Programm,
einzusehen unter http://conferences.yapceurope.org/gpw2012/schedule
Jetzt suchen wir noch weitere Vortr�ge, vorwiegend 20 Minuten lange
Kurzvortr�ge und auf 5 Minuten begrenzte "Lightning Talks"

Themenvorschl�ge f�r Vortr�ge

Hier eine kurze Liste an m�glichen Vortragsthemen - selbstverst�ndlich begr��en wir auch weitere Vortragsvorschl�ge.

Themenvorschl�ge f�r Tutorials

Wir m�chten besonders auch Perl-Einsteigern einen attraktiven Workshop bieten, und freuen uns daher besonders �ber Tutorials, die sich an Perl-Einsteiger richten.

Selbstverst�ndlich begr��en wir auch Tutorials zu fortgeschritteneren Themen.

Wir freuen uns insbesondere �ber Vortraege, die sich an Perl-Neulinge richten.

Wer Fragen rund um Vortr�ge hat, kann sich gerne an die Organisatoren unter
mailto:dpw2012@faui2k3.org melden. Vortr�ge werden bis zum 25. Februar 2012 unter
http://conferences.yapceurope.org/gpw2012/newtalk angenommen, Lightning Talks
auch danach noch.
Sie erfahren in der Regel eine Woche nach einreichen des Vortrages, ob der
Vortrag akzeptiert wurde.

Vortragsarten

Die sogenannten "Lightning-Talks" sind strikt auf 5 Minuten begrenzt,
und eignen sich f�r Kurzvorstellungen, humorvolle Themen und als Einstieg
in die Welt der technischen Vortr�ge. Gerade Erstbesuchern von
Perl-Workshops empfehlen wir diese Vortragsart.

Kurzvortr�ge eigenen sich zum Beispiel f�r die Vorstellung von Modulen.
Nach dem Vortrag gibt es 5 Minuten Zeit f�r Fragen aus dem Plenum.

In Langvortr�gen kann man tiefer in ein Thema einsteigen und auf
Hintergr�nde eingehen.

Tutorials sollten den Zuh�rern genug Zeit geben, um ein Thema
schrittweise zu erforschen. Sie finden im kleineren Rahmen statt, und
sind interaktiver als Vortr�ge. Typischerweise richten sich Tutorials
an mit dem Thema weniger vertraute Personen.


Last modified: 21/01/12 09:40 by Moritz Lenz (‎moritz‎)

Tags: cfp talks

Home | Edit this page | Tags | Recent changes | History